Übersicht

Klicken Sie auf einen der folgenden Punkte um direkt zu den gewünschten Informationen auf dieser Seite zu springen:

Impression 2006

Programm – Zahlen, Daten, Fakten 2007

Termin:10. November 2007 von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:Tenne Land Fleesensee (Tau de Deel 3, 17213 Göhren-Lebbin)
Messe:Fachmesse für die Tourismuswirtschaft
Thema:Erlebnisbausteine im Land der Tausend Seen
Veranstalter:Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.
Schirmherrschaft:Herr Jürgen Seidel – Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus
Partner:Lieps Verlag + Marketing GmbH

Ablauf des Tausend Seen Forums – 10. November 2007

10:00–10:15 UhrBegrüßung und Eröffnung unter dem Patronat des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus – Jürgen Seidel und dem Vorsitzenden des Tourismusverbandes „Mecklenburgische Seenplatte“ e. V. – Wolf-Dieter Ringguth
10:15–16:30 UhrForum mit Präsentation der Aussteller
10:15–10:45 UhrGemeinsamer Messerundgang des Ministers mit dem Vorstand des Tourismusverbandes; daran anschließend
10:45–11:15 UhrPressegespräch mit Jürgen Seidel und Wolf-Dieter Ringguth
10:45–11:45 Uhr1. Workshoprunde
12:00–12:30 UhrPodiumsdiskussion: ›Wie bündelt der Touristiker attraktive erlebnisorientierte Produkte?‹
13:00–14:00 Uhr2. Workshoprunde
14:30–15:30 Uhr3. Workshoprunde
16:30 Uhrvoraussichtliches Ende

Konzept

Ziele:

Mit dem Tausend Seen Forum ist eine besonders effektive Vertriebsplattform, und in M-V einzigartige Möglichkeit für die touristischen Anbieter der Mecklenburgischen Seenplatte im B2B – Bereich geschaffen worden. Die Tourismusbörse, welche unter der Schirmherrschaft des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus – Herrn Jürgen Seidel – steht, gibt den Messebesuchern die Gelegenheit, sich umfassend über die vielseitigen und attraktiven touristischen Glanzpunkte der Region zu informieren und ein breit gefächertes Leistungsangebot mit eigenen Angeboten zu koordinieren. Der Tourismusverband fokussiert einen hohen Qualitätsstandard der Veranstaltung, wobei Tourismustrends und Nachfrageverhalten der Gäste thematisch in die Veranstaltung einfließen werden. Das Tausend Seen Forum bietet eine hervorragende Plattform, um wichtige Kontaktnetze aufzubauen und das Thema „Tages- und Gruppentourismus“ fest in die Struktur zu integrieren.

Zukunft:

Der Tourismusverband hat die strategische Zielsetzung, die Tourismusmesse schrittweise zu einem themenorientierten Event zu entwickeln und interessante und qualitativ hochwertige Angebote unter einer Dachmarke „Mecklenburgische Seenplatte“ zu bündeln

Inhalt:

Die diesjährige Veranstaltung läuft unter dem Motto „Erlebnisbausteine (von A – Z) im Land der Tausend Seen“. Die Plattform des Tausend Seen Forums dient dabei zur Kooperation, Vermarktung und zum Verkauf. Ein Teil der Veranstaltung widmet sich der Kooperationsbildung der touristischen Angebote und Produkte untereinander und der andere Teil beschäftigt sich mit dem Verkauf von Gruppenangeboten. Hierzu werden Tour Operator, Gruppenbeherbergungsbetriebe und Unternehmen mit Gruppenausflugs-angeboten zusammengebracht mit dem Hintergrund einer möglichen Vertragsbindung.

mehr Informationen zum Konzept ›

Aussteller/Teilnehmer

  • Touristische Leistungsträger (Campingplatzanbieter, Beherbergungsbetriebe, Ferienhausanlagen, Ausflugsstätten, Anbieter von Stadtführungen, Gastronomie, Ausflugsziele …)
  • Reiseveranstalter/Tour Operator
  • Touristinformationen
  • Touristische Projekte
  • Anbieter / Hersteller von regionalen Produkten

Teilnahmebedingungen/Kosten

  • Aussteller müssen sich mit einem buchbaren Produkt präsentieren (Erlebnis für den Gast schildern; ausführliche Produktbeschreibung, die mit Preisen unterlegt ist)
  • Ausstellerpreis: 50 EUR/Tischfläche 1 × 2 m und 70 EUR/Präsentationsfläche 3 × 2 m

Workshops

Workshops – Erlebnisse im Land der Tausend Seen

1. WORKSHOPRUNDE

1. Tagestourismus – ein Wachstumsmarkt?!

Referent: Prof. Dr. Mathias Feige (dwif)

Download des Vortrages als PDF [6,2 MB]

2. Gütesiegel und Qualitätsauszeichnungen – Braucht mein Unternehmen das wirklich?

Referent: Herr Barsewitz (DEHOGA)

Download des Vortrages als PDF [1,4 MB]


2. WORKSHOPRUNDE

1. Mit Direktmarketing zu mehr Kunden

Referent: Herr Büchner (Deutsche Post)

Download des Vortrages als PDF [0,5 MB]

2. Bettenauslastung durch erfolgreichen Online-Vertrieb – dargestellt am Beispiel der Insel Usedom

Referent: Herr Balke (Usedom Tourismus GmbH)

Zielgruppen: Touristinformationen, Hotellerie, Beherbergungsunternehmen, Vermieter

3. Die neue DTV i-Marken Lizenz

Referent: Frau Lohmeier (Beauftragte des DTV)


3. WORKSHOPRUNDE

1. Marktforschung, Kundenbindung und Co. – Ergebnisse der Gästebefragung 2007 in M-V

Referent: Frau Hansch (TMV)

Download des Vortrages als PDF [1,4 MB]

2. Erfolgreich mitradeln im Radtourismus – Bett und Bike als Chance

Referent: Herr Möller (ADFC)

Zielgruppen: Beherbergungsunternehmen, Vermieter und Touristinformationen

3. Werben mit dem Nationalpark-Logo – Chancen und Angebote

Referent: Herr Brüggemann, Herr Kaiser (Müritz-Nationalpark)

Download des Vortrages als PDF (Teil 1 [1,0 MB], Teil 2 [1,9 MB])


PODIUMSDISKUSSION

Wie bündelt der Touristiker attraktive erlebnisorientierte Produkte?

Moderator:Christoph Kaufmann (Regionaler Planungsverband)
Gesprächspartner:Herr Barsewitz (DEHOGA)
Herr Feige (dwif)
Herr Hertwig (Bärenwald gGmbH)
Herr Lübberding (Campingplatz Himmelpfort)
Herr Schröter (Vorstand des Tourismusverbandes)

Abkürzungen:

dwifDeutsches Wirtschaftswissenschaftliches Institut für Fremdenverkehr
DEHOGADeutscher Hotel- und Gaststättenverband
DTVDeutscher Tourismusverband e. V.
TMVTourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
ADFCAllgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.

Presse

September 20072. Tausend Seen Forum in Vorbereitung
Oktober 20072. Tausend Seen Forum – ein Dach für die Tourismuswirtschaft
23. Oktober 20072. Tausend Seen Forum – das Highlight für die Touristiker
November 20072. Tausend Seen Forum – ein voller Erfolg

Pressegespräch auf dem Tausend Seen Forum am 10. November 2007, ca. 10:45 Uhr mit Jürgen Seidel (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus) und Wolf-Dieter Ringguth (Vorsitzender des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte e. V.)

Historie

Ansprechpartner

Tel. 039931 / 5380
Fax 039931 / 5 38 29
E-Mail

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.,
Turnplatz 2,
17207 Röbel/Müritz
www.tausend-seen.de

Anfahrtsskizze

Bitte klicken Sie auf die Karte für eine vergrößterte Ansicht.

Impressum

Tourismusverband »Mecklenburgische Seenplatte« e. V.

Turnplatz 2;
17207 Röbel/Müritz

Vorsitzender: Wolf-Dieter Ringguth
Register: Vereinsregister Nr. 54, AG Röbel
Steuernummer: 075/140/04085