15. November 2008

Übersicht

Klicken Sie auf einen der folgenden Punkte um direkt zu den gewünschten Informationen auf dieser Seite zu springen:

Impression 2008

Programm – Zahlen, Daten, Fakten 2008

Termin:15. November 2008, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:Tenne Land Fleesensee (Tau de Deel 3, 17213 Göhren-Lebbin)
Messe:Fachmesse für Tourismuswirtschaft
Thema:Typisch Mecklenburgische Seenplatte – Touristisches Erleben regionaler Besonderheiten
Veranstalter:Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.
Schirmherrschaft:Mathias Löttge, Präsident des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern

Ablauf des Tausend Seen Forums – 15. November 2008

10:00–10:15 UhrBegrüßung und Eröffnung
10:15–16:00 UhrForum mit Präsentation der Aussteller
10:15–11:15 UhrGemeinsamer Messerundgang und Pressetermin
11:00–11:45 UhrFachvorträge – 1. Runde
13:30–14:15 UhrFachvorträge – 2. Runde
15:00 UhrAbschlussvortrag
16:00 Uhrvoraussichtliches Ende

Konzept

Ziele:

Mit dem Tausend See Forum ist für die touristischen Anbieter in der Mecklenburgischen Seenplatte eine in Mecklenburg-Vorpommern einzigartige Möglichkeit im B2B-Bereich geschaffen worden.
Die Fachmesse ermöglicht das Zusammenführen von Beherbergungsbetrieben,
Veranstaltern und Unternehmen, die regionale Besonderheiten aus dem Land der Tausend Seen touristisch erlebbar machen. Neben Informationsaustausch können mit dem Ziel vor Augen, ein buntes Netzes aus regionstypischer Erlebnisbaussteine für die Stärkung der Marke Mecklenburgische Seenplatte zu knüpfen, Netzwerke aufgebaut und Kooperationen gestärkt werden.
Kombiniert mit der Pressebeleitung und den Fachvorträgen von überregional aktiven Referenten, wird eine Marketing- und Imageplattform geschaffen, die das Land der Tausend Seen als besondere Urlaubsdestination weitläufig bekannt machen wird.

Zukunft:

Der Tourismusverband hat die strategische Zielsetzung, die Tourismusmesse schrittweise zu einem themenorientierten Event zu entwickeln und interessante und qualitativ hochwertige Angebote unter einer Dachmarke „Mecklenburgische Seenplatte“ zu bündeln.

Inhalt:

Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Thema „Typisch Mecklenburgische Seenplatte – Touristisches Erleben regionaler Besonderheiten“.
Das Tausend Seen Forum in seiner Funktion, für touristische Anbieter der Mecklenburgischen Seenplatte eine Plattform zur Kooperation, Vermarktung und Verkauf ihrer Angebote und Produkte zu sein, bringt dabei Akteure aus dem Bereich der regionalen Produkte und Angebote zusammen, mit dem Hintergrund einer möglichen Vertragsbindung.
Regionstypische Freizeitaktivitäten, regionale Produkte & ihre Verarbeitung treffen auf regionale Kunst, Kultur und traditionelles Handwerk – ein buntes Treiben, aus dem sich interessante Kombinationsmöglichkeiten für die Gestaltung abwechslungsreicher Urlaubsprogramme ergeben.

Aussteller

  • Touristische Leistungsträger aus den drei Sparten:
    • Regionstypische Freizeitaktivitäten
    • Regionale Produkte – Verarbeitung und Vermarktung
    • Regionale Kunst, Kultur und traditionelles (Kunst-)Handwerk
  • Rund 60 Aussteller, je 20 pro Sparte

Besucher

  • Touristische Leistungsträger (Campingplatzanbieter, Beherbergungsbetriebe, Ferienhausanlagen, Ausflugsstätten, Gastronomie, Ausflugsziele), regionale Reiseveranstalter, Touristeninformationen
  • Führungs- und Servicekräfte
  • Alle, die als Gastgeber im Land der Tausend Seen auftreten!

Teilnahmebedingungen/Kosten

  • - Aussteller müssen sich mit einem buchbaren Produkt präsentieren (Erlebnis für den Gast schildern; ausführliche Produktbeschreibung, die mit Preisen unterlegt ist)
  • Ausstellerpreis: 50 EUR/Präsentationsfläche 1 × 2 m und 70 EUR/Präsentationsfläche 3 × 2 m

Fachvortrag

Workshops – Erlebnisse im Land der Tausend Seen

1. WORKSHOPRUNDE

Starkes Personal für begeisterte Gäste: Die drei Säulen des Erfolgs – so fördern Sie ihr Personal richtig

Referent:
André Schramm (Coach, Berater und Performance-Schauspieler)
Fiedler & Partner Consulting Team, Bremen

Ein interaktiver Vortrag mit zahlreichen Best-Practice-Beispielen aus Gastronomie und Touristik, eingebunden werden die Erfolgsmethoden „Schatten-Coaching“ und „Szeno-Coaching“.

Videoportale: Innovativer Ansatz im Tourismusmarketing

Referent:
Kathleen Reiß (Projektmitarbeiterin)
ECCOM, Neubrandenburg

Eine Reise beginnt heute nicht erst mit dem ersten Schritt – sondern meistens schon mit einem ersten Klick!
Hierbei bietet Video-MV.de – ein Projekt des Electronic Commerce Centers Mecklenburg-Vorpommern (ECCOM) – Unterstützung an. Die Videos für den potentiellen Gast werden gebündelt und den Gastgebern eine (kostenfreie!) ebenso unkomplizierte wie elegante Lösung zum Einbinden in Ihre eigene Webseite gegeben.
Der Vortrag wird einen praxisorientierten Einstieg in die Thematik bieten, die das Online-Marketing des Landes unterstützen und die tragende Branche Tourismus weiter stärken soll.


2. WORKSHOPRUNDE

Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische touristische Unternehmen

Referent:
Walter Mews (Referatsleiter)
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Perspektiven des barrierefreien Tourismus in der Mecklenburgischen Seenplatte

Referenten:
Richard Droste (Projektmanager)
Kompetenzzentrum Barrierefreier Tourismus, Rechlin
Martin Kaiser (Sachgebiet Planung & Regionalentw., tour. Infrastruktur)
Nationalparkamt Müritz, Hohenzieritz

Eine informative Mischung aus Theorie und Praxis: Nach einer Einführung in die Begriffsbestimmung „Barrierefrei“ und die gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Barrierefreiheit, wird der Blick auf barrierefreies Naturerleben gerichtet und an Hand ausgewählter Praxisbeispiele in der Müritz-Nationalparkregion veranschaulicht.


Abschlussvortrag

Die Regionen Mecklenburg-Vorpommerns im Vergleich: Auswertung der regionalen Befragungsergebnisse 2007/ 08 aus dem Qualitätsmonitor

Referent:
Antje Hansch (Projektbereich Marktforschung)
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Rostock

Aktuelle Ausstellerliste

  • Aussteller 2008 Download [ PDF 62 KB ]
  • Adressen Aussteller 2008 Download [ PDF 34 KB ]

Presse

Workshoppräsentationen 2008

  • Barrierefreier Tourismus Download [ PDF 4523 KB ]
  • Förderpolitik Mews Download [ PDF 1943 KB ]
  • TMV-Auswertung Qualitätsmonitor Download [ PDF 2556 KB ]

Historie

Ansprechpartner

Tel. 039931 / 5380
Fax 039931 / 5 38 29
E-Mail

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.,
Turnplatz 2,
17207 Röbel/Müritz
www.tausend-seen.de

Anfahrtsskizze

Bitte klicken Sie auf die Karte für eine vergrößterte Ansicht.

Impressum

Tourismusverband »Mecklenburgische Seenplatte« e. V.

Turnplatz 2;
17207 Röbel/Müritz

Vorsitzender: Wolf-Dieter Ringguth
Register: Vereinsregister Nr. 54, AG Röbel
Steuernummer: 075/140/04085