Übersicht

Klicken Sie auf einen der folgenden Punkte um direkt zu den gewünschten Informationen auf dieser Seite zu springen:

Konzept

Tausend Seen Forum

Fachmesse für die Tourismuswirtschaft

Wann:14. Oktober 2006, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo:Land Fleesensee
Veranstalter:Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.
Partner:ÜAZ Waren und Marketing & Service GmbH Land Fleesensee

Ziele:

  • Qualititätsverbesserung des touristischen Angebotes in der Mecklenburgischen Seenplatte
  • Gegenseitiges Kennenlernen der touristischen Leistungsträger in der Region, der Personen und der Produkte
  • Vermittlung von Informationen über die Angebote der Teilnehmer
  • Erstellung eines touristischen Branchenführers in der Mecklenburgischen Seenplatte; der „Blauen Seite“ – für alle Touristinformationen bzw. alle Einkäufer; in dieser Liste werden alle Verkäufer mit Institution, Anschrift, Ansprechpartner sowie konkretem Leistungsangebot veröffentlicht (Internet, CD, Druck)
  • Aufzeigen neuer Vertriebswege für die Leistungsträger
  • Verkauf der Angebote an:
    • andere touristische Leistungsträger, z.B. Tourist-Informationen
    • Beherbergungsunternehmen,
    • Reiseveranstalter aus der Mecklenburgischen Seenplatte
    • und weitere
  • Aufwertung der Angebote der touristischen Leistungsträger sowie Gestaltung neuer Angebote
  • Vorstellung der Möglichkeiten der Qualitätsverbesserung
  • Bekanntmachung der Folgeveranstaltung im Frühjahr 2008 mit Auswertung der 1. Börse und Präsentation der Angebote für das Jahr 2009

Aussteller:

  • alle touristischen Leistungsträger, wie z.B. Museen, Ausstellungen, Anbieter von Stadtführungen, Ausflugsziele, Hotels, die zu ihren Betten auch noch zusätzliche touristische Leistungen anbieten, z.B. Wellnessangebote, etc.
  • touristische Projekte
  • Anbieter / Hersteller von regionalen Produkten
  • aus dem Einzugsgebiet des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte e. V. sowie Tagesausflugsziele darüber hinaus

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmer müssen sich mit einem buchbaren Produkt präsentieren, d.h.
  • sie müssen ein ausführlich beschriebenes und mit Preisen unterlegtes Angebot vorstellen können

Besucher:

  • touristische Leistungsträger, die sich über das touristische Angebot informieren / Leistungen einkaufen möchten
  • Schwerpunkt auf Hotellerie / Gastronomie
  • Reiseveranstalter der Mecklenburgischen Seenplatte

Kosten für die Teilnehmer:

  • 40 Euro pro Aussteller
  • Beitrag ist so gering gehalten,um eine möglichst hohe Teilnahme zu erreichen

Ablauf

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

8:00 UhrAufbau
10:00 bis 10:15 UhrEröffnung durch Lorenz Caffier, Vorsitzender des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte e. V.
10:15 bis 15 UhrForum mit Präsentation der Aussteller
(pro Aussteller max. zehn min „Redezeit“, d.h. die Möglichkeit sich und sein Produkt vorzustellen; am eigenen Stand durch Fragen / mit Begleitung des Moderators)
ab 10:15 UhrWorkshops
15:00 bis 17 UhrZeit für freie Gespräche unter Aussteller und Besucher
ca. 16.30 Uhrerste Auswertung der Fachmesse, offizielles Ende der Börse
anschließend Abbau

Anmeldung

  • Anmeldeformular für Aussteller Download [ PDF 30 KB ]
  • Anmeldeformular für Besucher Download [ PDF 33 KB ]
  • Anmeldeformular Workshop Download [ PDF 35 KB ]

Workshops

Workshops – Qualitätsmanagement
(Stand 29. September 2006, Änderungen vorbehalten)

  • 10:15 Uhr Qualitätstourismus – die Zukunft im Blick
    ein Überblick über die Qualitätssysteme im Deutschlandtourismus und die damit verbundenen Vorteile, hollidee-konzepte Frau Hollwitz, freiberufliche Projektleiterin des DTV
  • 10:15 Uhr Beschwerdemanagement in der Tourismusbranche – Chance oder Schimäre?
    Born-Unternehmensberatung, Frau Schneider. Einordnung des Beschwerdemanagements als Bestandteil des Qualitätsmanagement; Beschwerdemanagement im Kontext eines Kundenbeziehungsmanagements; Bearbeitung von Beschwerden; Beschwerdeannahme, Beschwerdebearbeitung, Reaktion, Auswertung; Praxisbeispiele zum Beschwerdemanagement; Vorstellen von Meinungskarten; Beschwerdemanagement als Prozess
  • 10:15 Uhr Müritz-Nationalpark „Attraktionen im Müritz-Nationalpark“
    Nationalparkamt-Müritz, Herr Brüggemann/Herr Kaiser
  • 12:00 Uhr Wie bekomme ich als Unternehmer meinen Kredit
    „Schweigen ist Silber, Reden ist Gold“, Born-Unternehmensberatung im Auftrag der DEHOGA, Herr Born
  • 12:00 Uhr Kinder- und Jugendtourismus in Mecklenburg-Vorpommern
    Angebote gebündelt unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft Junges Land für junge Leute, Herr Schwarz
  • 12:00 Uhr „Was muss ich wissen, um dem Touristenfischereischein ausgeben zu dürfen?“
    Schulung durch das IHK Bildungswerk Schwerin für Tourist-Informationen, Herr Schulz
  • 13:45 Uhr Buchungssystem, Vorstellung des Online-Buchungssystems zimmer.im-web
    Wild East Marketing GmbH, Herr Martens
  • 13:45 Uhr Tagungs- und Kongresstourismus
    Aus- und Fortbildungszentrum Schiffahrt- und Hafen GmbH, Herr Kraft. Die Entwicklung des Tagungs- und Kongresstourismus in Mecklenburg Vorpommern soll durch Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote begleitet werden. Neben der Schulung soll dazu angeregt werden, die eigene Leistungserstellung als Tagungsanbieter zu hinterfragen und somit zu einem Qualitätsgewinn führen.
  • 13:45 Uhr Gruppentourismus – attraktives Erlössegment
    Müritzakademie des ÜAZ Waren, Herr Krause
  • 15:30 Uhr Maritimes Qualitätsmanagement MQM
    Tourismusverband Mecklenburg Vorpommern e. V., Herr Klüber
  • 15:30 Uhr MÜRITZCARD & STRTELITZCARD
    Trumpfkarten für den Urlaub im Land der tausend Seen – Potenziale vernetzten, digitalen Informationsmanagements mit ServiceCard, Reisekontor & Quartierberater, Müritz online, Herr Heinzel
  • 15:30 Uhr „Internetportal zur Vernetzung öffentlich geförderter touristischer Regionalprodukte in der Mecklenburgischen Seenplatte“
    Vorstellung des Projektes zur Vernetzung und Unterstützung touristisch geförderter Projekte, BMD Neustrelitz, Frau Fabisch

Anmeldungen zum Workshop bitte per E-Mail an k.may@mecklenburgische-seenplatte.de.

Historie

Ansprechpartner

Tel. 039931 / 5380
Fax 039931 / 5 38 29
E-Mail

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.,
Turnplatz 2,
17207 Röbel/Müritz
www.tausend-seen.de

Anfahrtsskizze

Bitte klicken Sie auf die Karte für eine vergrößterte Ansicht.

Impressum

Tourismusverband »Mecklenburgische Seenplatte« e. V.

Turnplatz 2;
17207 Röbel/Müritz

Vorsitzender: Wolf-Dieter Ringguth
Register: Vereinsregister Nr. 54, AG Röbel
Steuernummer: 075/140/04085